Neu: Motorbetriebsstunden

Zusätzlich zu den Kilometerständen können jetzt auch die Anzahl der Stunden in dem Bericht für TüV/ Servicetermin angezeigt werden. Manuell abgelesene Zählerstände, Servicestunden, Daten und ein zusätzlicher Meilenstein können in den Fahrzeugeinstellungen hinzugefügt werden. Basierend auf den manuell abgelesenen Zählerständen und der Anzahl der Stunden, die Ihr Fahrzeug benutzt wurden ist, kalkuliert dieser Bericht jederzeit die momentanen Motorberiebsstunden.

Sie können die Betriebsstunden auf der Konfigurationsseite des Unternehmens aktivieren.

Motorbetriebsstunden sind representativer im Wartungskalender Ihrer Fahrzeuge als Kilometerstände – zum Beispiel im Falle von Kränen, oder wenn die Wartung Ihrer Fahrzeuge von der Anzahl der Stunden abhängt, für welche diese benutzt wurden, anstelle wie weit sie gefahren sind.

Testen Sie, wie Quartix mit unserer vollständigen Echtzeit Demo funktioniert.

Sie möchten mit einem unserer Experten sprechen?

Wir können Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Option für Sie die Richtige ist