Hinweis für Kunden zu GPS-Ortung und Datenschutz

Dieser Hinweis betrifft Kunden, die das Quartix Ortungssystem nutzen. Wenn Sie Fragen zu diesen Informationen haben, wenden Sie sich bitte an [email protected].

WELCHE DATEN SAMMELN WIR?

Wir erheben Daten zur Ortung von Fahrzeugen, zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Ortung von Fahrzeugen und zur Kommunikation mit dem Kundenunternehmen, für das das Fahrzeug geortet wird. Diese Daten umfassen personenbezogene Daten wie die folgenden:

  • Name
  • Adresse(n) – Zuhause/ Arbeit/ andere wichtige Adressen
  • Telefonnummer(n)
  • E-Mail Adresse(n)
  • Fahrzeug-Standortdaten vom GPS mit Datum und Uhrzeit vom Ortungsgerät

Für die Versicherung ist das Kundenunternehmen der Versicherer des Fahrers, der unsere Leistungen über einen Dritten in Anspruch nehmen kann. Zu den uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gehört auch das Geburtsdatum.

Weitere Daten, die das Ortungsgerät sammelt, sind:

  • Zündungszustand des Fahrzeugs
  • Fahrzeuggeschwindigkeit und, -richtung
  • Beschleunigungs- und -bremsdaten des Fahrzeugs in 3 Dimensionen
  • Daten zur Ausrichtung der Ortungseinheit, Signalstärke und GPS-Satelliten in Sicht
  • Identifikation des Fahrer-Tags, falls montiert
  • Zusätzliche Daten über Kabelanschluss, falls montiert, wie z. B. Temperaturüberwachung, Zustand der angeschlossenen Geräte (Ladebordwand, Pumpe, Streuer, Mähgerät usw.), Fahrzeugtür offen/geschlossen oder Zustand der Fahrzeugladung.

Daten, die nicht vom Ortungsgerät stammen, werden von dem Kundenunternehmen, das unsere Dienstleistungen in Anspruch nimmt, bereitgestellt und gepflegt. Die Standortdaten des Fahrzeugs werden verarbeitet, um eine Adresse für den Standort zu ermitteln, und können auch Informationen über den Fahrstil und die Fahrzeit an das Kundenunternehmen liefern.

WOFÜR VERWENDEN WIR DIE DATEN?

Wir verwenden Ihre Daten, um die Dienstleistungen zu erbringen, für die wir vom Kundenunternehmen beauftragt wurden. Das kann zum Beispiel Ihr Arbeitgeber oder ein Unternehmen, bei dem Sie unter Vertrag stehen, oder Ihre Versicherungsgesellschaft sein. Das Kundenunternehmen ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche, für den wir als Datenverarbeiter tätig sind. Als solches sollte der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die betroffenen Personen über die rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung und den/die Zweck(e) der Verarbeitung bei der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen informieren.

Die von Quartix angebotenen Dienstleistungen sind auf unseren Produktseiten ausführlich beschrieben und beinhalten beispielsweise:

  • Fahrzeugortung in Echtzeit, einschließlich der Anzeige auf Karten.
  • Fahrtenprotokolle und -berichte einschließlich der Anzeige auf Karten.
  • Zeiterfassungsberichte einschließlich Kilometerstand, Fahrzeuggeschwindigkeiten, Fahrzeit, Leerlaufzeit und Zeit vor Ort.
  • Daten zum Fahrstil mit Beschleunigung, Bremsen und Geschwindigkeit im Vergleich zu anderen Fahrzeugen.
  • Geofencing und Alarme zur Hervorhebung von Aktivitäten an bestimmten Standorten.

Wenn das Gerät als Teil einer Versicherungspolice mit Telematik installiert ist, bietet die Verarbeitung die von der Versicherung aufgeführten Dienste.

WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN?

Wir implementieren eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Für den Zugriff auf die Ortungs-Anwendung sind sichere Anmeldeinformationen erforderlich, wobei der Zugriff auf die Funktionen über ein Benutzerkonto erfolgt, das vom Systemadministrator des Kundenunternehmens festgelegt wird.

Alle bereitgestellten vertraulichen Informationen/Kreditinformationen werden über Secure Socket Layer-(SSL)-Technologie übertragen und dann in der Datenbank unseres Zahlungsgateway-Anbieters verschlüsselt, so dass nur diejenigen darauf zugreifen können, die über spezielle Zugriffsrechte auf diese Systeme verfügen und verpflichtet sind, die Informationen vertraulich zu behandeln.

Nach einer Transaktion werden Ihre personenbezogenen Daten (Kreditkartendaten, Sozialversicherungsnummern, Finanzdaten usw.) nicht länger als 60 Tage gespeichert.

WERDEN WIR SIE KONTAKTIEREN?

Wir können Sie im Rahmen der Dienstleistungen, die wir für das Kundenunternehmen erbringen, kontaktieren. Dazu gehören das Versenden von Berichten, die Vereinbarung von Terminen für die Installation des Fahrzeug-Ortungsgeräts, die Besprechung von Problemen mit den vom Fahrzeug-Ortungsgerät empfangenen Daten oder die Vereinbarung von Serviceterminen zur Untersuchung von Problemen mit dem Fahrzeug-Ortungsgerät.

ZEICHNEN WIR TELEFONGESPRÄCHE AUF?

Es ist möglich, dass wir Telefongespräche zu Qualitäts- und Schulungszwecken aufzeichnen.

VERWENDEN WIR COOKIES?

Ja, Quartix verwendet Cookies. 

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um die Navigation des Benutzers auf einer Webseite verfolgen zu können. Quartix verwendet Cookies, um Ihre Navigation auf unseren Webseiten zu identifizieren und nachzuverfolgen und um Ihr Interesse an unseren anderen Diensten wie Blogs und Newslettern zu verfolgen. Sie erhalten dieses Cookie, wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen. Die gesammelten Informationen werden gespeichert, aber bleiben für 38 Monate oder bis Sie uns Ihre E-Mail-Adresse über eine unserer Webseiten mitteilen, anonym.

Quartix kann Dritte damit beauftragen, Werbung auf unseren Webseiten zu schalten. Die Werbetreibenden können Cookies verwenden, um die Anzahl der Nutzer zu verfolgen, die auf eine Kampagne reagieren. Quartix hat keinen Zugriff auf oder Kontrolle über die von Dritten platzierten Cookies.

Deaktivieren/Aktivieren von Cookies – Benutzer haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder zu deaktivieren, indem sie die Einstellungen in ihrem Browser ändern. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen beeinträchtigt werden können. Weitere Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/stop-cookies-installed.html

Quartix verwendet auch eine Reihe von Marketing-Analyse- und E-Mail-Automatisierungs-Cookies. Zum Beispiel verwenden wir Google Analytics, um Informationen über die Navigation und Aktionen unserer Kunden auf unseren Webseiten und bei der Nutzung unserer mobilen Anwendungen zu sammeln. Google Analytics verwendet Cookies in Ihrem Browser, um Daten über Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten zu speichern, die dann von Google gesammelt und analysiert werden können, um z. B. die Nutzung unserer Webseiten-Funktionen und die Navigation durch sie zu verstehen. Wir versuchen, Benutzer in nicht irgendeiner Weise persönlich zu identifizieren, obwohl die Daten durch Google verwendet werden können, um Werbung gezielt einzusetzen. Sie können die Verwendung von Analytics in Ihrem Browser deaktivieren, indem Sie ein Plug-In von Google installieren, das unter  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/ heruntergeladen werden kann.

GEBEN WIR DATEN AN EXTERNE DRITTE WEITER?

Nein, wir werden Ihre Kontaktdaten nicht an außenstehende Dritte weitergeben. Davon ausgenommen sind vertrauenswürdige Dritte, die uns beim Betrieb unserer Webseite, bei der Abwicklung unserer Geschäfte oder bei der Erbringung von Dienstleistungen für Sie unterstützen, sofern sich diese Parteien verpflichten, diese Daten vertraulich zu behandeln. Es ist möglich, dass wir Ihre Daten auch freigeben, wenn wir glauben, dass die Freigabe angemessen ist, um gesetzliche Bestimmungen zu erfüllen, unsere Webseiten-Richtlinien durchzusetzen oder unsere oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen. Nicht persönlich identifizierbare Besucherinformationen können jedoch an andere Parteien für Marketing, Werbung oder andere Zwecke weitergegeben werden.

Gelegentlich können wir nach eigenem Ermessen Produkte oder Dienstleistungen von Dritten auf unserer Webseite einbinden oder anbieten. Diese Webseiten von Dritten haben separate und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir haben daher keine Verantwortung oder Haftung für die Inhalte und Aktivitäten dieser verlinkten Seiten. Nichtsdestotrotz bemühen wir uns, die Integrität unserer Webseite zu schützen und freuen uns über jede Rückmeldung zu diesen Webseiten.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Personen haben eine Reihe von Rechten in Bezug auf die über sie gespeicherten Daten. Anfragen sollten in erster Linie an das Kundenunternehmen gerichtet werden und Anfragen, die direkt an Quartix gerichtet werden, werden an das Kundenunternehmen weitergeleitet. Anfragen an Quartix sollten an unser Support-Team gerichtet werden, das Sie unter Unternehmen/Kontakt erreichen können.

a) Recht auf Information
Betroffene Personen haben das Recht, über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten sowie über die rechtmäßige Grundlage der Verarbeitung und den/die Zweck(e) der Verarbeitung informiert zu werden. Dieser Datenschutzhinweis enthält Einzelheiten zu den gespeicherten personenbezogenen Daten und zur Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten, die Quartix als Datenverarbeiter im Auftrag des Kundenunternehmens als Datenverantwortlicher durchführt, welcher die rechtmäßige Grundlage der Verarbeitung und den/die Zweck(e) der Verarbeitung angeben sollte.

b) Recht auf Auskunft
Auch als Zugriffsanfrage/Subject Access Requests oder SARs bekannt, haben die betroffenen Personen das Recht, Informationen über ihre personenbezogenen Daten anzufordern, zu erhalten und eine Kopie davon zu bekommen.

c) Recht auf Berichtigung
Betroffene Personen haben das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Die meisten personenbezogenen Daten im Quartix-System können über die Quartix-Webanwendung durch einen administrativen Benutzer des Kundenunternehmens geändert werden.

d) Rechte auf Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruchsrecht
Unter bestimmten Umständen und in einigen Fällen, vorbehaltlich spezifischer Ausnahmen, haben die betroffenen Personen das Recht darauf:

  • die Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • die Einschränkung der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • zu erwirken, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt haben, einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermittelt werden, so dass wir die personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch machbar ist;
  • jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung, die aufgrund unserer berechtigten Interessen oder zur Erfüllung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde, oder die zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt, einzulegen.

e) Automatisierte Entscheidungsfindung
Quartix trifft keine Entscheidungen über betroffene Personen, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhen und die eine rechtliche oder tatsächliche Auswirkung auf die betroffene Person haben.

ÜBERMITTLUNG AUSSERHALB DER EU

Quartix wird personenbezogene Daten nur dann in Länder außerhalb des EWR übermitteln („Übermittlung“ schließt die Bereitstellung aus der Ferne ein), wenn:

  • die Übermittlung in ein Land (oder eine internationale Organisation) erfolgt, das nach Auffassung der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet;
  • Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen wurden, zwischen Quartix und der außerhalb des EWR befindlichen Einrichtung eingeführt wurden;
  • Gegebenenfalls verbindliche Unternehmensregeln umgesetzt wurden; oder die Übermittlung anderweitig durch die DSGVO erlaubt ist.

DATENSPEICHERUNG

Die Dauer der Speicherung von Ortungsdaten durch Quartix kann über die Quartix-Webanwendung durch einen administrativen Benutzer des Kundenunternehmens festgelegt werden; die maximale Speicherdauer beträgt 7 Jahre und die minimale 1 Monat. Die Daten sind über die Webanwendung bis zu 1 Jahr lang verfügbar. Archivdaten sind auf Anfrage beim Support-Team unter Unternehmen/Kontakt userhältlich.

Kunden sollten abwägen, wie lange die Ortungsdaten für ihren Verarbeitungszweck aufbewahrt werden müssen, und ein administrativer Benutzer sollte die Speicherung entsprechend konfigurieren.

Die Ortungsdaten von Fahrzeugen werden von Versicherungen für 2 Jahre ab dem Datum eines Ereignisses gespeichert und sind nur online verfügbar, solange die Police aktiv ist.

EINHALTUNG DES KALIFORNISCHEN ONLINE-DATENSCHUTZGESETZES [CALIFORNIA ONLINE PRIVACY PROTECTION ACT]

Da wir Ihre Privatsphäre schätzen, haben wir die notwendigen Vorkehrungen getroffen, um das kalifornische Online-Datenschutzgesetz [California Online Privacy Protection Act] einzuhalten. Daher werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben. Im Rahmen des kalifornische Online-Datenschutzgesetzes [California Online Privacy Protection Act] können alle Benutzer unserer Webseite jederzeit Änderungen an ihren Daten vornehmen, indem sie sich in ihr Benutzerkonto einloggen und auf die Seite ‚Systemkonfiguration/System Configuration‘ gehen.

EINHALTUNG DES GESETZES ZUM SCHUTZ DER PRIVATSPHÄRE VON KINDERN IM INTERNET [CHILDREN ONLINE PRIVACY PROTECTION ACT]

Wir sind in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Gesetzes zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet [COPPA (Childrens Online Privacy Protection Act)], wir sammeln keine Informationen von Personen unter 13 Jahren. Unsere Webseite, Produkte und Dienstleistungen sind alle an Personen gerichtet, die mindestens 13 Jahre oder älter sind.

IHR EINVERSTÄNDNIS

Indem Sie unsere Webseite nutzen oder uns Ihre Daten auf einer Fachveranstaltung oder Messe zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Erfassung und Nutzung dieser Daten durch Quartix zu. Wenn wir uns entscheiden, unsere Datenschutzrichtlinien zu ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen, damit Sie immer wissen, welche Daten wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie weitergeben würden.

KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren.
[email protected]

Beschwerden sollten in erster Instanz an Quartix unter der oben genannten E-Mail-Adresse gerichtet werden. Betroffene Personen können sich mit Beschwerden an die Aufsichtsbehörde in Großbritannien wenden, das ist das Information Commissioners Office – www.ico.org.

Quartix hat in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der per E-Mail unter [email protected] kontaktiert werden kann.

Sie möchten mit einem unserer Experten sprechen?

Wir können Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Option für Sie die Richtige ist